Sehnsucht

Sehnsucht
Jedesmal, wenn die Romantik sich einer Sache bemächtigt und Gloriolen um sie webt, dann ist deren Zeit schon vorüber, und die Sehnsucht nur macht aus der Erinnerung einen wünschenswerten Zukunftstraum.
«Carl von Ossietzky»
- - - - - - - - - - - -
Die Sehnsucht läßt alle Dinge blühen, der Besitz zieht alle Dinge in den Staub.
Marcel Proust
- - - - - - - - - - - -
Erfüllung ist der Feind der Sehnsucht.
«Erich Maria Remarque [1898-1970]; dt. Schriftsteller»
- - - - - - - - - - - -
Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Erde seine Sehnsucht stillen kann.
«Jean-Paul Sartre»
- - - - - - - - - - - -
Bisweilen glauben wir, uns nach einem fernen Orte zurückzusehnen, während wir eigentlich uns nur nach der Zeit zurücksehnen, die wir dort verlebt haben, da wir jünger und frischer waren.
«Arthur Schopenhauer»
- - - - - - - - - - - -

Zitate - Herkunft und Themen. 2013.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»